Raphael

Als sog. Digital Native liegt mein Interessenschwerpunkt auf neuen Technologien & techn. Trends. Da nicht jede Erneuerung sinnvoll einzusetzen ist, besteht meine Aufgabe darin herauszufinden, durch welche Trends eine  ökonomisch-effiziente Verbesserung der eigenen Produkt-/Verkaufswelt ausgelöst werden kann, um den Mitbewerbern voraus zu sein. Mit Hilfe dieser strategischen Analysen werden dann Projekte abstrahiert und umgesetzt, damit aus der ursprünglichen These der Nachweis der Umsetzbarkeit durch einen Track Record entsteht.

Aufgrund meiner langjährigen Erfahrungen aus der Onlinespielbranche liegt mein Fokus in den Bereichen Produktentwicklung (u. a. Mobile & UI/UX), strategische Planung und Online-Marketing.

Als klassisch ausgebildeter Kaufmann (IHK) mit einer hohen Affinität zur New Economy, verstehe ich zwei wichtige Bereiche erfolgreich miteinander zu verbinden: State of the art Technologie und Monetarisierung. Durch meine div. Tätigkeiten bei Bigpoint und mit der safe.me GmbH gelang mir zuletzt ein tiefer Einblick in den digitalen Vertrieb von komplexen Produkten. Die Zielsetzungen und Probleme der deutschen Versicherungsunternehmen, mit Hinblick auf die fortschreitende Digitalisierung, sind mir bekannt und können somit auch sehr gut im Absatzgeschäft von physikalischen & digitalen Produkten eingesetzt werden. In verschiedenen Projekten konnte ich bereits erfolgreiche & individuelle Lösungen umsetzen.

Durch meine internationale Vernetzung bin ich in der komfortablen Situation, Neuigkeiten frühzeitig zu erfahren und den notwendigen Erfahrungsaustausch mit Experten schnell herbeizuführen.

In meiner Freizeit bin ich u. a. aktives Mitglied im D64 – Zentrum für digitalen Fortschritt e.V., welcher sich mit politisch notwendigen Veränderungen durch die immer stärker voranschreitende Digitalisierung beschäftigt.